Hinterlasse einen Kommentar

Ach du dickes Ei!

Schon wieder Ostern –  vor lauter Sonnenschein, Feiertagsfreude und freier Zeit herrscht Hochstimmung in Deutschland. Wo sind all die Sorgen und Probleme bei solchen Wochenend-Aussichten?

Hase

Tapfer werde ich mich heute wieder beim Discounter meines Vertrauens einreihen, damit das Überleben während der Feiertage gesichert ist.

Kaufen, als gäbe es kein morgen mehr.
Entgegen meiner Gewohnheit des liebgewonnenen Abendkaufs werde ich wohl heute notgedrungen den Vormittag nutzen, sonst stehe ich wie zu „Ostzeiten“ vor leeren Regalen. Das geht ja mal gar nicht, dass die anderen mir alles wegkaufen!

 

Ende der Fastenzeit, man gönnt sich ja sonst nichts. Staus auf den Autobahnen, hohe Spritpreise – Deutschland du hast wirklich Probleme, nicht!

Jammern auf hohem Niveau. Aber worüber eigentlich?

 

So richtige Aufreger trüben die österliche Zeit doch kaum, oder?
Die Wahlen sind vorerst vorbei, zum Glück auch erstmal die vielen Sprechblasen der Politiker.

Libyen ist auch über Ostern ziemlich weit weg, von der Elfenbeinküste gibt es keine News mehr und in Fukushima steht neuerdings auch alles zum Besten, immer weniger Strahlung – wie schön…

Eine Silvana Koch-Mehrin scheint nicht das Zeug für einen Skandal ähnlich des schneidigen Ex-Verteidigungsministers zu haben, das Bashing der Digitalen Gesellschafter ist vorerst wieder verebbt, „Bestseller-Autor“ Sarrazin soll nun irgendwie nicht aus einer Partei geworfen werden und in den Ostergottesdiensten wird kaum noch über die Missbrauchsskandale der vergangenen Zeit gesprochen werden – Wayne interessierts?

Und überhaupt, bald findet ja der Royale Über-Mega-Hochzeit-Endevent des Jahrtausends statt und die Apple-Aktien steigen trotz der Nachricht über Speicherung von Bewegungsprofilen auf dem stylischen iPhone/ iPad.

 

Friede, Freude, Ostereierkuchen.

 

Ich genieße den Sonnenschein, schalte (bald) mein Handy aus und freue mich auf das Wiedersehen mit meiner Familie und all ihren Generationen. Und auf die herzlichen Gespräche jenseits von Lifestyle und Belanglosigkeiten, bei einem guten Glas Wein.

 

In diesem Sinne wünsche ich allen ein angenehmes Osterwochenende.

 

Aber Augen auf, manche Eier sind faulig, gerade wenn sie glänzen!

 

Foto: Flickr CC by h3lge

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: